Mediation

Wir sind Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 8, 9 und 10. Einige unserer Namen und auch die dazugehörigen Fotos könnt ihr unter der Rubrik "Streitschlichter" nachschauen. Die Streitschlichterausbildung haben wir hier an dieser Schule gemacht und mit einer erfolgreichen Prüfung beendet.

Die betreuenden Lehrerinnen sind Mediatoren

Frau Dorothea Kropp-Molkenthin und Frau Ulrike Gerstmann

Gemeinsam versuchen wir die Konflikte an unserer Schule zu schlichten, indem wir uns bei einem Streit mit den Streitenden an einen Tisch setzen und in Ruhe über den Konflikt reden. Dabei dürfen beide Streitpartner nacheinander aus ihrer Sicht erzählen, wie der Streit für sie war. Wir hören aufmerksam zu und kümmern uns darum, dass jeder ausreden kann und keiner beleidigt wird.

Während des Gesprächs bleiben wir Streitschlichter völlig neutral, d. h. wir ergreifen für keinen der „Streithähne“ Partei. Wir helfen beiden dabei, für ihren Konflikt eine gute Lösung zu finden, mit der beide Seiten zufrieden/einverstanden sind.

Es geht bei uns also nicht um die üblichen Fragen:

Wer ist schuld? Wer hat angefangen? Wer hat Recht? Wer ist der Böse? Wer muss bestraft werden?

Bei uns geht es um Vermittlung, um Ausgleich, um Einigung, um Lösungen – eben um Schlichtung!

Streitschlichterraum

Der Streitschlichterraum ist jede Pause mit zwei Streitschlichter/innen besetzt.

Wir möchten euch ganz herzlich einladen, von unserem Angebot Gebrauch zu machen. Nutzt diese einmalige Chance, eure Konflikte gewaltfrei und eigenverantwortlich zu lösen.

Bitte nehmt unser Angebot an, denn nicht jede Schule hat so ein tolles Streitschlichterprojekt, wie wir es an unserer Schule haben, zu bieten.

Kommt auch ruhig schon bei einem „kleinen Streit“, damit gar nicht erst ein großer Streit daraus entsteht.


Wir würden uns sehr freuen, Euch bei Euren Konflikten helfen zu dürfen.