Forschergruppe

Die Gruppe "Forscher" stellt sich vor...

Wenn du bereits in der Grundschule ein großes Interesse an naturwissenschaftlichen Sachverhalten und Lerninhalten hattest, wird die Gruppe "Forscher" für dich die richtige Neigungsgruppe sein, denn der Lernschwerpunkt liegt hier auf dem Umgang mit den Naturwissenschaften. Du triffst hier auf die Fächer, Biologie, Physik, Chemie und Technik. Sie werden projektorientiert vertieft.


Der Unterricht, den du erleben wirst, ist stark experimentell angelegt, d.h. du wirst etliche Versuche in den verschiedenen Fächern und innerhalb der Projekte unternehmen können. Du musst, wenn du dich für die Forscher entscheidest sehr viel Interesse am Beobachten, Entdecken und Erforschen deiner Umwelt haben. Du wirst dir naturwissenschaftliche Grundkenntnisse aneignen und mit Hilfe unterschiedlicher Methoden naturwissenschaftliche Fargestellungen selbständig lösen lernen.



Arbeitsgebiete aus der Chemie:

  • Arbeiten wie ein Chemiker (Der Laborführerschein)
  • Stoffe und ihre Eigenschaften (Wie funktioniert z.B. ein Wärmekissen?)
  • Säuren und Laugen (Wozu taugen und wie funktionieren sie?)
  • Farben (Du kannst z.B. mit Rotkohl färben oder Geheimtinte produzieren.)
  • Lebensmittelchemie (Du wurst z.B. den Inhaltsstoffen von Coco Cola auf die Spur kommen oder Brausepulver bzgl. seines Prickelns untersuchen.)

Arbeitsgebiete aus der Biologie:

  • Arbeit und Umgang mit dem Mikroskop
  • Was sind Bakterien und was können sie anrichten?

Arbeitsgebiete aus der Physik und der Technik:

  • Themen über das Wasser
  • Wozu taugt die Luft?
  • Mechanik, Akustik und Optik auf der Spur
  • Magnetismus - Was bleibt da hängen?
  • Elektrizität - Wie entsteht sie und was kann sie bewirken?


Im zweiten Schulhalbjahr wirst du bei einem Fest der Künstler, Musiker, Roboticsler und Sportler dein Können präsentieren.