Sozialer Arbeitstag

Die Schulgemeinschaft der Integrativen Realschule Plus möchte sich stärker für die SV der Schule einsetzen und deshalb einen SV-Raum einrichten.

Dieser soll als Sprechzimmer und Kleinversammlungsraum dienen, so dass die SV ihre für die Schulgemeinschaft wichtige Aufgabe der eigenverantwortlichen Mitbestimmung besser wahrnehmen kann.

Zur Errichtung dieses SV-Raumes brauchen wir viel Unterstützung!

Daher fand am Montag 25.01.2010 ein sozialer Arbeitstag statt,

an dem die Schüler/innen in ihrem näheren Umfeld (bei Nachbarn, Verwandten, Bekannten oder in ortsansässigen Geschäften, Betrieben, Einrichtungen) kleine Arbeits- und Hilfsdienste (älteren Menschen beim Einkauf helfen, Autos waschen, Schnee schaufeln, Hunde ausführen, im Supermarkt Regale auffüllen, Hausputz u.ä.) verrichten sollten, für die sie von ihrem "Arbeitgeber" eine kleine Spende erhielten.

Wieviel Geld an diesem Tag für die Gestaltung des SV-Raumes eingenommen wurde, werden wir hier noch berichten.

Die Lehrer/innen haben sich an diesem Aktionstag um das Säubern, Aufräumen und Gestalten des Schulhauses gekümmert und sich sehr darüber gefreut, dass auch einige Eltern Zeit und Lust hatten, sie dabei tatkräftig zu unterstützen.