Einschulung 5. Klassen

...und die Kleinen sind gekommen



61 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler zählen die neuen Kleinen an der INTEGRATIVEN Realschule plus Konrad-Adenauer in Vallendar. Im Begrüßungsgottesdienst unter der Leitung von Pater Kiefer und Pfarrer Götz hieß die Schulgemeinschaft der Konrad-Adenauer-Schule mit Hilfe der mannshohen Buntstifte die Kleinen willkommen. Eine bunte Schulzeit mit möglichst wenig Rotstift malten ihnen ihre zukünftigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, aber auch die Mitwirkenden des Gottesdienstes.

Die Fortsetzung der kleinen Einführungsfeier folgte im Foyer der Konrad-Adenauer-Schule wobei die Trommler ihre neuen Mitschüler herzlich willkommen hießen. Die Schulleitung und das gesamte Kollegium, die Schülerinnen und Schüler der übrigen Jahrgangsstufen freuten sich herzlich über die Neuankömmlinge.

In der ersten Schulwoche arbeiteten die Neuen ausschließlich mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und konnten sich so schon einmal gut kennen lernen. Beim ersten Fotoshooting der Kleinen sieht man bereits deutlich, dass sie in ihrer neuen Schule angekommen sind.

Die Schulgemeinschaft wünscht ihnen einen bunten und erfolgreichen Weg zu sehr guten Abschlüssen.