Abschluss 2012 / 2013

Die Großen sind gegangen...

Raus aus dem ROTSTIFT – Milieu, rein ins wirkliche Leben“ so lautete das Motto des Abschlussjahrganges 2012 – 2013 der INTEGRATIVEN Realschule plus Konrad – Adenauer in Vallendar. Rote Stifte zierten die T – Shirts der Schülerinnen und Schüler, die sie sich zu ihrem Abschluss geleistet haben. Den Rahmen ihres Abschiedsgottesdienstes unter der Leitung von Herrn Pfarrer Götz und Frau Lehnert und ihre Entlassfeier in ihrer Schule schmückten ebenfalls mannshohe Buntstifte, die ihren nun beendeten Schulweg, aber auch ihre Zukunft bunt malten. Natürlich herrschte uneingeschränkte Freude über das Erreichte und große Neugier auf das Kommende, wenn gleich auch der Wehmut des sich Verabschiedens von den vielen Freunden, Lehrern und den vielen lieb gewonnenen Gewohnheiten deutlich zu spüren war. Brigitte Heitmann-Weis (1. Beigeordnete) überbrachte Grüße der Verbandsgemeinde und verabschiedete die Schülerinnen und Schüler in ihrem NamenGleichermaßen herzlich verabschiedete MdL Josef Doetsch (CDU) die Mädchen und Jungen. „... rein ins wirkliche Leben.“ – dort werden unsere Großen inzwischen angekommen sein. Wir sind sehr stolz auf unsere Großen und gratulieren ihnen herzlich zu ihren Erfolgen.


In den Klassen 9a, 9b und 9c erreichten 21 Schülerinnen und Schüler den Abschluss der Berufsreife:

9a: Christin Bagossy, Koblenz; Dennis Becker, Eitelborn; Pascal Bernardy, Koblenz; Maurice Gauß, Vallendar; Tim Jacobs, Vallendar; Kim Kaapke, Koblenz; Michelle Klaus, Urbar; Janina Schreiber, Urbar; Dominik Weber, Höhr-Grenzhausen.

9b: Lars Freiberger, Vallendar; Sarah Henseler, Vallendar; Marcel Kaul, Niederwerth; Dominik Wingender, Hillscheid.

9c: Nicole Brezina, Urbar; Nils Ebeling, Vallendar; Esra Erol, Hillscheid; Justin Lohrer, Urbar; Peter Lucht, Vallendar; Manuel Schwitalla, Weitersburg; Tobias Stein, Weitersburg; Sebastian Zeutzheim, Koblenz.

43 Schülerinnen und Schüler erarbeiteten sich den Übergang in die 10. Klasse.

In den Klassen 10a, 10b, 10c erreichten folgende Schülerinnen und Schüler den qualifizierten Sekundarabschluss I. Davon konnten sich zusätzlich 41 für das Gymnasium qualifizieren.

Jahrgangsbeste wurde Franziska Schweikert mit einem Notendurchschnitt von 1,2.

10a: Leopold Arenz, Großmaischeid; Marvin Böhm, Koblenz; Marcel Diederich, Koblenz; Marc Feder, Bendorf; Marie-Claire Girard, Koblenz; Dimitri Grigorjev, Höhr-Grenzhausen; Anne Günther, Neuhäusel; Lena Günther, Neuhäusel; Michelle Hergenroether, Neuhäusel; Fotini Ioannidou, Vallendar; David Lambert, Höhr-Grenzhausen, Vallendar; Christian Lang, Vallendar; Aleksandra Malkiewicz, Koblenz; Shkurtesa Mustafa, Koblenz; Arthur Olenberger Koblenz, Isabelle Saß, Neuwied; Christina Spitzbarth, Andernach; Hannah Westphal, Neuhäusel.

10b: Irena Bicak, Vallendar; Shani Dege, Koblenz; Clara Ehrhardt, Koblenz; Alina Geifes, Koblenz; Jessica Giangrasso, Simmern; Julia Glock, Hillscheid; Pascal Herborn, Simmern; Tamara Hofmann, Nickenich; Alexander Lafos, Simmern; Felix Marx, Vallendar; David Moneke, Koblenz; Michael Reich, Bendorf; Tarik Salduz, Neuwied; Samantha Scheidhauer, Urbar; Svenja Schirmer, Koblenz; Robin Schmidt, Niederwerth; Manuel Schneider, Simmern; Jannik Tritt, Neuhäusel.

10c: Maylin Asanov, Vallendar; Jan Baulig, Vallendar; Leon-Carsten Bott, Vallendar; Chantal Claassen, Eitelborn; Carlos Degreck, Vallendar; Seyit Erdem, Neuhäusel; Alexander Hanusa, Hillscheid; Ann-Kathrin Hirnich, Koblenz; Nico Hünerfeld, Urbar; Lina Kressmann, Koblenz; Sabine Mitzlaff, Eitelborn; Tayfun Öztürk, Weitersburg; Jelena Petkovic, Vallendar; Andre Quednow, Koblenz; Shpetim Ramskugler, Koblenz; Marvin Raßbach, Koblenz; Rafael Schwarze, Urbar; Franziska Schweikert, Brey; Moritz Sterz, Vallendar; Tim Stockhausen, Simmern; Paula Zimmermann, Koblenz.