Rotary 2011

Aktivbox im Discolook

Fast jeder Schüler hat ein Handy mit MP3 Player und für unterwegs einen zusätzlichen MP3 Player. Viele nutzen auch ihren Computer oder ihr Notebook um Musik zu hören. Die Musik wird dann über Kopfhörer gehört – und das noch meistens zu laut. Eine Aktivbox bietet die Möglichkeit die Musik über einen Lautsprecher ohne Kopfhörer zu genießen. Aktivboxen gibt es zu unterschiedlichen Preisen überall zu kaufen, sie sind an sich nichts Besonderes. Was es jedoch nicht zu kaufen gibt, sind Aktivboxen, die zusätzlich mit besonderen Lichteffekten ausgestattet sind und dadurch etwas Außergewöhnliches darstellen. Wir entschlossen uns im Rahmen dieses Projektes solche Aktivboxen zu konstruieren.

Rotary 2011

Lichteffekte

Um besondere  Lichteffekte herzustellen, entschieden wir uns Leuchtdioden (LED) zu verwenden. LED’s  gibt es in den unterschied-lichsten Bauformen und Helligkeitsstufen  preiswert im Elektronikfachhandel zu kaufen.  Um die optischen Eigenschaften unserer Aktivbox noch zu verstärken, sollte das Gehäuse aus Plexiglas hergestellt werden. Plexiglas hat den Vorteil, dass es  ähnlich zu verarbeiten ist wie Holz.

Rotary 2011

Rotary 2011

Rotary 2011

Rotary 2011