Schulhoffrühstück 2014

Schulhoffrühstück an der Integrativen Realschule plus Vallendar

Der letzte Schultag – lang ersehnt von Schülern und Lehrern – war endlich am 25.07.2014 da. Und natürlich gab es auch wieder das schon traditionelle Schulhoffrühstück für alle Schülerinnen und Schüler.

Im Vorfeld hatten alle Schüler 3,00 € bezahlt. Davon bekam jede Klasse 50,00 € und konnte so die Zutaten für so manche Köstlichkeit anschaffen.

In der ersten Stunde am Freitag wurde fleißig in den Klassen und auf dem Schulhof vorbereitet. Petrus hatte dieses Jahr Verständnis für uns – es regnete nicht, so konnten wir auch wirklich den Schulhof nutzen und mussten nicht, wie im letzten Jahr, in unser Foyer ausweichen.

In der 2. und 3. Stunde war dann Zeit zum Essen und Trinken.

Jede Klasse bot unterschiedliche Speisen und Getränke an. Es gab Hot Dogs, Brot mit verschiedenen Aufstrichen, Waffeln, Milchshakes,  Kuchen, Donuts, Obstsalat, Quarkspeise sowie Säfte, Wasser, oder Eistee. Jeder probierte, wonach ihr oder ihm der Sinn stand. Die Stimmung war sehr gut und alle halfen am Ende bei den Aufräumarbeiten fleißig mit.

In der 4. Stunde wurden dann die Zeugnisse ausgeteilt und das Schuljahr 2013/14 fand sein schönes Ende. Wir freuen uns schon auf den nächsten „letzten“ Schultag vor den Sommerferien, wenn wieder unser Schulhoffrühstück stattfinden wird.