9. HWK-Schulfest 2014

Das 9. HwK-Schulfest in der Handwerkskammer-Koblenz

Vom Anlagenmechaniker über Betonbauer und Maurer bis zum Zimmerer und Zweiradmechaniker waren Ausbildungsberufe aus vielen verschiedenen Bereichen beim 9. HwK-Schulfest in der Handwerkskammer in Koblenz am 30.09.2014 von 9 bis 13 Uhr vertreten.
Begrüßt wurden die über 6000 Schüler/Innen auf der Antenne-Koblenz-Bühne durch Kammerpräsident Werner Wittlich (Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Brigitte Fischer (Leiterin der ADD-Außenstelle, Schulaufsicht Koblenz) und Ulrike Mohrs (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Koblenz).

Auf dieser „Messe“ konnten Jugendliche der Klassenstufe 7-10 aus Schulen in und um Koblenz sich ungefähr 37 Berufe -welche durch Auszubildende der Kammer präsentiert wurden- anschauen, Arbeitsaufträge der Lehrer ausfüllen, selbst mal etwas ausprobieren, einfach nur Spaß mit anderen Menschen haben oder Musik vor der Bühne hören.
Auf der 5,94 ha großen Fläche (entspricht ca. 8 Fußballfelder) fand man das HwK-Infomobil, eine Lehrstellenbörse und die Pädagogische Anlaufstelle der Handwerkskammer bei denen sich man über den aktuellsten Stand in dem Bereich Ausbildungsberufe informieren konnte.

Ein Antenne-Koblenz Reporter war auf dem Gelände unterwegs, um manche Schüler/Innen zu interviewen und Informationen zu bekommen wie diese sich ihr Berufsleben vorstellen.
Für das leibliche Wohl war bestens durch eine Grillstation sowie mehrere Snackstände gesorgt.
Von unserer Schule waren Schüler aus der achten und neunten Klassenstufe zusammen mit
Fr. Mäder bei dieser gelungenen Veranstaltung.

Ich hoffe auch, dass alle Schüler/Innen einen schönen Beruf finden, der ihnen Spaß macht und nicht langweilig wird!

Text und Fotos von: Dominik Metz / Klasse 9c im Schuljahr 2014/15