Siegerehrung Mathe-Känguru

Erfolgreiche Mathematiker!

Bereits im März nahmen rund zwei Drittel der Schüler und Schülerinnen der 5. Jahrgangsstufe der Integrativen Realschule plus Vallendar am Wettbewerb „Mathe-Känguru“, einem bundesweiten freiwilligen mathematischen Multiple-Choice-Einzelwettbewerb, teil. Insgesamt beteiligten sich dieses Jahr bundesweit mehr als 10.300 Schulen mit insgesamt über 850.000 Schülerinnen und Schülern.

Seit dem anstrengenden Wettbewerbstag mussten die Kinder nun einige Zeit warten, bevor sie ihre Auswertung erhielten. Nun aber war es endlich soweit ! Stolz nahmen die Kinder ihre Urkunden sowie ein Präsent, eine „Känguru-Knobel-Kette“ aus den Händen ihrer Schulleiterin Frau Kamrad in Empfang.

Eine besondere Auszeichnung erhielt zudem Jonas Lindner (Klasse 5c). Er war nicht nur Jahrgangsbester, sondern er schaffte außerdem noch den weitesten „Känguru-Sprung“ unserer Schülerinnen und Schüler, d.h. er erzielte die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Aufgaben. Hierfür wurde er mit dem „Känguru-T-Shirt“ belohnt.

Die Klassenbesten Jonas Lindner (5c), Christian Klöckner (5a), Jan Mejder (5b) mit Konrektor Herr Müller und Rektorin Frau Kamrad


Stolze Fünftklässler-Mathe-"Kängurus"