Achtung Auto!

NaWi-Unterricht einmal anders...

Anfang Juni gab es für alle 5. Klassen der Integrativen Realschule plus Vallendar ganz besonderen NaWi-Unterricht (NaWi=Naturwissenschaften). Es erfolgte kein normaler Unterricht in der Schule, sondern der ADAC kam mit seinem Projekt „Achtung Auto!“ zu Besuch. Zunächst wurden die Gefahren des Straßenverkehrs besprochen und Verhaltensregeln in Gefahrensituationen gemeinsam erarbeitet. Anschließend wurde auf dem Parkplatz des Vallendarer Freibades den Schülerinnen und Schülern der vorher im Unterricht erarbeitete Merksatz „Reaktionsweg + Anhalteweg = Bremsweg“ in der Praxis anhand verschiedener Übungen und Vorführungen mit dem Auto anschaulich demonstriert.

Besonders begeistert waren die Kinder, als sie selbst einmal – natürlich „nur“ als Mitfahrer und mit entsprechender Sicherung durch ggf. nötige Sitzerhöhungen – eine Vollbremsung miterleben durften. Dieses Erlebnis bleibt den Kindern sicher so nachhaltig in Erinnerung, dass sie nun noch besser auf die Gefahren im alltäglichen Straßenverkehr achten.

NaWi-Unterricht in der Praxis