Energie-Experte in der 5c

INTEGRATIVE Realschule plus Vallendar:

„Energie im Unterricht erleben“

Unter obigem Motto erlebten die Fünftklässler unserer Schule in kürzester Zeit nach dem Projekt „Achtung Auto“ durch den ADAC erneut einen von auswärtigen Experten durchgeführten NaWi-Unterricht.

Angeboten und koordiniert durch das RWE besuchte ein Referent der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. all unsere 5. Klassen für eine 90-minütige, abgeschlossene Unterrichtseinheit und erklärte sehr anschaulich, wie Strom erzeugt wird. Anhand verschiedener Präsentationsfolien und Kurzfilmen mit altersgerechter Erklärung erläuterte er die theoretischen Grundlagen. Mit Hilfe von mitgebrachten Modellen von Dampfmaschinen, Wasser- und Windrädern sowie Solarzellen stellte er unseren Schülerinnen und Schülern dieses Thema in spannenden Experimenten praxisnah vor.

Unser Referent, Herr Phlippen, zeigte sich außerdem sehr flexibel und beantwortete geduldig die vielen zusätzlichen Fragen der interessierten und motivierten Kinder.

So erlebten unsere Fünftklässler einen sehr abwechslungsreichen lehrhaften und sicher auch nachhaltigen Energieunterricht, der im nächsten Schuljahr Fortsetzung in einem weiteren Energiethema finden soll.

Die Klasse 5c beim Experten-Unterricht "Energie erleben und verstehen"