Fritz-Walter-Cup 2015

Konrad Adenauer Schule Vallendar beim Fritz-Walter-Cup

Am Mittwoch, den 02.12.2015, besuchten zwei Mannschaften unserer Schule die Vorrunde des Fritz-Walter-Cups, dieses Jahr ausgetragen in der Sporthalle Koblenz Asterstein. Beide Mannschaften rekrutierten sich aus dem seit diesem Schuljahr neu angelegten Projektlernen der sechsten Klassen. So trainierten unsere 16 Ganztagsschüler schon seit Schuljahresbeginn mit dem Ziel der Teilnahme an diesem sportlichen Wettbewerb. Entsprechend hoch war die Motivation.

Unsere erste Mannschaft schlug sich auch sehr erfolgreich. Nach einem müden 0:0 gegen die Clemens-Brentano-Realschule Plus aus Koblenz, lagen wir im zweiten Spiel gegen die Gastgeber der Realschule auf dem Asterstein lange Zeit mit einem Tor vorne. Erst in letzter Minute gelang es den Schülern vom Asterstein auszugleichen, sodass man sich mit einem 1:1 trennte. Das letzte Spiel des Tages galt es gegen das Gymnasium auf dem Asterstein zu bestreiten. Hier spielten wir cleverer und ließen uns nach unserem frühen ersten Führungstreffer nicht zu Undiszipliniertheiten hinreißen sondern verteidigten weiterhin konsequent. Dies wurde mit einem zweiten Tor kurz vor Ende der Partie belohnt: Wir schlugen  das Gymnasium vom Asterstein mit 2:0. Nach diesem Ergebnis sah es lange so aus, als seien wir für die nächste Runde qualifiziert. Erst im letzten Gruppenspiel gelang es der Clemens-Brentano-Realschule Plus uns mit einem Sieg über die Realschule Asterstein hinter sich zu lassen.

Unsere zweite Mannschaft war leider nicht so erfolgreich. Sie sammelten jedoch wertvolle Erfahrungen um vielleicht im nächsten Jahr cleverer aufspielen zu können.