Siegerehrung Känguru 2016

Integrative Realschule plus Vallendar:

Urkunden für Mathematiker !!!

Bereits am letzten Schultag vor den Osterferien nahmen über die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie sogar zwei 8-Klässler am Wettbewerb „Mathe-Känguru“ teil. Dies ist ein bundesweiter freiwilliger mathematischer Multiple-Choice-Einzelwettbewerb. Insgesamt beteiligten sich dieses Jahr knapp 10.300 Schulen mit insgesamt über 845.000 Schülerinnen und Schülern in Deutschland an diesem Wettbewerb.

Nach der langen Wartezeit auf die zentrale Auswertung in Berlin und die Übersendung der Urkunden und Präsente (ein sog. Doppel-Tantrix) für alle Teilnehmer wurden den Kindern diese nun endlich überreicht. Stolz nahmen sie alles aus den Händen ihrer Lehrer in Empfang.

Klassenbeste unserer Schule waren im Jahr 2016:

Elias Dum (5a)

Marcel Kessel (5b)

Benjamin Jacobs (5c)

Leonie Bach (5d)

Aaliyah Berisha (6a)

Maik Friesen (6b)

Jonas Lindner (6c)

Tomas Paur (8c)

Gleich mehrfache zusätzliche besondere Auszeichnungen erhielt Jonas Lindner aus der 6c.

Er war nicht nur Klassen-, Jahrgangs- und Schulbester, sondern erreichte außerdem eine derart hohe Punktzahl, für die er ein weiteres, vom Organisator in Berlin vergebenes Präsent erhielt. Das Multi-Level Logic Game IQ Blox wird vom „Känguru“-Veranstalter allen Teilnehmern, die eine bestimmte Punktzahl erreichen, geschenkt.

Zusätzlich schaffte Jonas noch den weitesten „Känguru-Sprung“ unserer teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, d.h. er erzielte die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Aufgaben. Hierfür wurde er mit dem „Känguru-T-Shirt“ belohnt.

Allen beteiligten Lehrerinnen und Lehrern besten Dank für die Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs an der Schule und natürlich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu ihren tollen Leistungen !!!

Die "Kängurus" mit ihren Lehrerinnen und Lehrern


Die "Kängurus" der 5c (sie verpassten das Gruppenfoto wegen einer Deutscharbeit)

 

Die Klassenbesten mit Schulleiterin Frau Kamrad