Ehrung von Mathe-Teams

Integrative Realschule Plus Vallendar:

Ehrung von Mathe-Teams

Ende Januar nahmen insgesamt 14 Teams der Integrativen Realschule plus Vallendar am Internationalen Mathematik-Wettbewerb Bolyai teil. Davon waren allein 8 Teams aus der Jahrgangsstufe 6, hiervon 4 Teams allein aus der Klasse 6d. Eine tolle Teilnehmerzahl und eine gewaltige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, als die Schule insgesamt nur 3 Teams stellen konnte.

Inzwischen erfolgte die bundesweite Auswertung der Wettbewerbsergebnisse. Dabei schnitten die Vallendarer Teams respektabel ab, insbesondere wenn man bedenkt, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler dabei mit vielen Gymnasialteams messen lassen mussten.

Besonders herauszuheben ist das Abschneiden folgender Teams unserer Schule:

Die Gruppe „Standard-Grill“ (6. Klasse) belegte den 11. Platz von 130 Teams,

die Gruppe „Die winkelhalbierenden Füchse“ (9. Klasse) wurde unter 65 Teams 18.

Hätte die Auswertung nur öffentliche Realschulen wie die unsere berücksichtigt, wären diese beiden Gruppen sogar Sieger in ihrer Ländergruppe mit Baden-Württemberg und dem Saarland geworden !

Herzlichen Glückwunsch aber auch an die weiteren Teams unserer Schule, die nun die offiziellen Urkunden von unserer Konrektorin Frau Czielinski überreicht bekamen:

Klasse 5: Big Rabbit

Klasse 6: Die coolen Rechner, Die Klugis, Gataflor, Die vier Hühner, Die Rechenkünstler,

Die Unicorns, Leon Kesselheim

Klasse 7: Triforce, Freedom Squad, Team Alpha

Klasse 9: The Unit

Die Teamnamen durften die Schülerinnen und Schüler selbst kreieren, allein dies hat ihnen schon viel Spaß gemacht.

Stolze ausgezeichnete Mathematik-Wettbewerbsteilnehmer