Rotary 2009

Junge Forscher der Regionalen Schule Vallendar errangen Preis

Unter dem Motto „Jugend & Technik“ initiierte der Rotary Club unter Schirmherrschaft der Landkreise Ahrweiler, Neuwied und Mayen - Koblenz einen Schülerwettbewerb für die Schwerpunkte Physik, Chemie und Technik. Insgesamt 400 Schüler aus Haupt -, Regional- und Realschulen sowie junge Leute aus Gymnasien und Berufsschulen beteiligten sich mit genau 88 Projektarbeiten an diesem Schülerwettbewerb.

Im Rahmen einer Festveranstaltung auf Burg Namedy präsentierten 13 ausgewählte Finalisten ihre Arbeiten einer Jury und der Öffentlichkeit

Die Schüler der Regionalen Schule Vallendar Thomas Klöckner und Kevin Wolf hatten einen photovoltaischen Sonnenkollektor konstruiert und daran verschiedene experimentelle Untersuchungen durchgeführt.

UrkundeJufo Die Fachjury war von der Präsentation, dem handwerklichen Können und dem technischen Wissen der beiden Schüler beeindruckt ...und honorierte diese Leistung mit dem zweiten Preis.

Die beiden Techniker und ihr betreuender Lehrer Christian König sind stolz darauf, dass ihr KönigKids Projekt einen so erfolgreichen Abschluss gefunden hat. Bereits im September 2008 hatten sie im Unterricht des Wahlpflichtfaches „Physik-Technik“ mit ihrer Projektarbeit begonnen.

 

Hier die Arbeit von Thomas Klöckner und Kevin Wolf als PDF-Datei